Katholischer Dt. Frauenbund Zweigverein Bad Reichenhall

 

Am 27. April 2009 wurde der Zweigverein Bad Reichenhall genau 100 Jahre alt. Er wurde 1909 gegründet, bereits sechs Jahre, nachdem 1903 der Katholische Deutsche Frauenbund entstanden war. Es spricht für das Selbstbewusstsein und Selbstverständnis der damaligen Reichenhallerinnen, sich schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt an einem derart fortschrittlichen Projekt zu beteiligen.

 

Es war und ist bis heute das Ziel des Frauenbundes, Frauen in ihrer Persönlichkeitsentfaltung zu fördern und zu ermutigen. Es geht um Gleichberechtigung der Frau in Gesellschaft, Politik und Kirche und ihren religiösen und spirituellen Rückhalt. Weiterbildung, Eigeninitiative und Selbstverant-wortung sind für die Frauen des 21. Jahrhunderts Selbst-verständlichkeiten, aber 1909, zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, konnte davon noch keine Rede sein.

 

Die Ziele des Frauenbundes sind auch heute noch nicht überholt. Wir setzen uns für Dinge ein, die uns wichtig sind, in Politik und Gesellschaft, Kirche, Beruf und Familie. Unsere Themen und Anliegen sind vielfältig, der Zweck unseres Vereins gemeinnützig. Werfen Sie doch einen Blick in unser Programm. Vielleicht ist etwas dabei, was Sie interessiert. Schnuppern Sie ruhig mal bei uns rein, wir freuen uns. Und auch wenn wir ein katholischer Verein sind, ist dies keine Vorbedingung für eine Mitgliedschaft oder ein Treffen. Wir freuen uns über jede Frau, die den Frauenbund kennenlernen möchte.